AMPHI FESTIVAL

Fans von Moden und Musikrichtungen wie Gothic, Dark Wave und Cyberpunk trafen sich am Wochenende in Köln. Die so genannte Schwarze Szene feiert von Freitagabend bis Sonntag auf dem Tanzbrunnen-Gelände. – Quelle: https://www.ksta.de/24443846 ©2018
Fans von Moden und Musikrichtungen wie Gothic, Dark Wave und Cyberpunk trafen sich am Wochenende in Köln. Die so genannte Schwarze Szene feiert von Freitagabend bis Sonntag auf dem Tanzbrunnen-Gelände. – Quelle: https://www.ksta.de/24443846 ©2018
Fans von Moden und Musikrichtungen wie Gothic, Dark Wave und Cyberpunk trafen sich am Wochenende in Köln. Die so genannte Schwarze Szene feiert von Freitagabend bis Sonntag auf dem Tanzbrunnen-Gelände. – Quelle: https://www.ksta.de/24443846 ©2018

Die schwarze Szene trifft sich auch in diesem Jahr wieder in Köln zum Amphi Festival. Die Musikrichtungen Gothic, Dark-Wave und Cyberpunk sind seit einigen Jahren am Tanzbrunnen in Köln zu Hause. Das Festival lockt mittlerweile auch um die 20000 Besucher aufs Gelände. Kultige Szene-Urgesteine treffen auf Newcomer, moderner Dark-Rock auf Neo-Klassisches und schneidiger Postpunk gibt sich mit aufstrebendem Elektropop die Klinke in die Hand. Herzlich willkommen beim Amphi Festival 2018.

Es wird dunkel in der Rheinmetropole - mitten im Hochsommer. Denn auf dem Amphi-Festival im Tanzbrunnen treffen sich die Anhänger der Gothic-, EBM- und Elektrorockszene aus ganz Deutschland und dem Ausland. Und da ist - vorwiegend - schwarze Kleidung angesagt. Als Headliner stehen And One, ASP, OMD, Oomph! und Mono Inc. auf der Bühne. Midge Ure, Goethes Erben, Agonoize, Grausame Töchter oder Lebanon Hanover sind neben anderen Künstlern ebenso am Start.

Spannend ist das Line-Up aber vor allem in den kleineren Slots. Mit She Past Away, La Scaltra, Soviet Soviet oder auch A Projection wird vor allem Fans von klassischen 80er-Dark Wave-Klängen einiges geboten. Wie jedes Jahr wird es zudem natürlich auch wieder ein angemessenes Rahmenprogramm geben. So wird es wieder zahlreiche Verkaufsstände geben die zum Shoppen einladen, aber auch für Platz zum relaxen und chillen zwischen den Auftritten der Lieblingsbands ist gesorgt. In der Nacht darf dann bei den Aftershowparties weitergetanzt werden!

Alle bisher bestätigten Bands:

AND ONE | ASP | OMD | OOMPH! | MONO INC. | AGONOIZE | MIDGE URE | GOETHES ERBEN | SOLAR FAKE | JOACHIM WITT | AESTHETIC PERFECTION | UNZUCHT | NEUROTICFISH | FUNKER VOGT | [:SITD:] | GRENDEL | QNTAL | IN THE NURSERY | ASSEMBLAGE 23 | GIRLS UNDER GLASS | [X]-RX | SHE PAST AWAY | LEBANON HANOVER | MAD SIN | THE CREEPSHOW | CENTHRON | GRAUSAME TÖCHTER | PERSEPHONE | HELDMASCHINE | KIEW | SOVIET SOVIET | WHISPERS IN THE SHADOW | A PROJECTION | CORDE OBLIQUE | PRIEST | FUTURE LIED TO US | ES 23 | INTENT:OUTTAKE | SCHEUBER | SYNTHATTACK | RROYCE | LA SCALTRA