Die besten Gothic, Indie und Elektro Festivals 2018: Die besten Musikfestivals in Deutschland

Es geht wieder los. Die berühmt, berüchtigte Festival Saison 2018 startet langsam durch und die ersten Bands stehen fest. Ganz vorne mit dabei ist natürlich wieder das grandiose Mera Luna in Hildesheim. Aber auch die anderen Gothic und Elekto Festivals können sich in diesem Jahr sehen lassen.

Rock am Ring / Rock im Park

Standort: Nürburgring (Eifel) / Nürnberg (Bayern)
Termin: 1.6. - 3.6.2018
Line-Up Highlights 2018: Muse, Foo Fighters, Gorillaz, Casper, Thirty Seconds To Mars, Bilderbuch, Rise Against, Marilyn Manson
 

Nova Rock

Standort: Nickelsdorf (Österreich)
Termin: 14.6. - 17.6.2018
Line-Up Highlights 2018: The Prodigy, Die Toten Hosen, Iron Maiden, Volbeat, Kraftklub, Limp Bizkit, Marilyn Manson, Rise Against u.v.a.
 

Hurricane / Southside

Standort: Scheeßel (Niedersachsen), Neuhausen ob Eck (Baden-Würtemberg)
Termin: 22.6. - 24.6.2018
Line-Up Highlights 2018:  The Prodigy, Arcade Fire, Billy Talent, Beginner, Biffy Clyro, Broilers, Kraftklub, Justice, Marteria, The Offspring, Two Door Cinema Club, Portugal. The Man u.v.a.
 

Mera Luna

Standort: Hildesheim (Niedersachsen)
Termin: 11.08. - 12.08.
Line-Up Highlights 2018: The Prodidy, Ministry, Front 242, Eisbrecher, Apoptygma Berzerk, Das Ich, Peter Heppner u.v.a.
 

Kasematten Festival

Standort: Halberstadt / Langenstein
Termin: 13.04. - 14.04.
Line-Up Highlight: Das Ich, Die Krupps, Blind Passenger, In the Nursery, Klimt 1918 u.v.a.
 

Nocturnal Culture Night

Stadtort: Deutzen / Leipzig
Termin: 07.09. - 09.09.
Line-Up Highlights: Clock DVA, Peter Hook and the Light, Welle Erdball, Marc Almond u.v.a.
 

Amphi Festival 2018

Standort: Köln
Termin: 28.07. - 29.07.
Line-up Highlights: And One, ASP, OMD, Grausame Töchter, Oomph, Goethes Erben u.v.a.